Weiterlesen
Verstecken
Отправить?
Спасибо за внимание к нашим услугам! Ваше сообщение будет обработано в ближайшее время и наши менеджеры свяжутся с Вами по указанным данным!
Ошибка входа! Неверный логин или пароль.
Bestellen:
Blog

Analyse des vorbereiteten Kaufgeschäfts

An uns wandte sich ein Auftraggeber mit dem Auftrag, die Analyse des bevorstehenden Kaufs der Eigentumswohnung in Fuengirola durchzuführen. Diese Stadt befindet sich 8 km von Marbella. Das ist ein komfortabler und teurer Kurort.



Der Auftraggeber ist ein sehr wohlhabender Geschäftsmann, der über viel Erfahrung bei der Durchführung von Kaufgeschäften verfügt, er hat oft Spanien in Urlaub zusammen mit seiner Familie besucht. Er hat eine Eigentumswohnung für den Kauf mit der Fläche von ca. 220 qm mit dem großen anliegenden, bequemen Kinderspielplatz gefunden. Der Preis für die Eigentumswohnung betrug 680.000 Euro.

Um den Kauf tätigen zu können, bat der Auftraggeber um einen Kredit in Höhe von 50% vom Geschäftsbetrag. Aber laut Immobilienkaufleute war die Bank nicht bereit, ein solches Geschäft zu tätigen, und es gelang nicht, den Preis der Eigentumswohnung herabzusetzen – der Eigentümer wollte nicht den Preis herabsetzen. Die Vermittler-Agentur war bereit, den Preis um 30.000 Euro unter Bedingung des Verkaufs des Hauses ohne Möbel herabzusetzen. Das Kaufgeschäft war praktisch vorbereitet und der Auftraggeber wandte sich an uns weniger mit der Überzeugung, dass wir ihm wirklich helfen können, als vielmehr aus Neugier: sollte es möglich sein, etwas bei diesem Kaufgeschäft besser zu tun? Er wandte sich an uns auf Empfehlung.

Im Verlauf der Prüfung dieses Kaufgeschäftes gelang es uns festzustellen, dass diese Immobilien einem Geschäftsunternehmen gehört und nicht der natürlichen Person. Da das Unternehmen nicht imstande war, der hypothekarisch gesicherte Kredit auszuzahlen, befanden diese Immobilien im Zuge der möglichen Einziehung durch die Bank und wurden dringend zum Verkauf angeboten. Der Hypothekenbetrag betrug 250.000 Euro. Der Auftraggeber bat um einen Hypothekenkredit in Höhe von 340.000 Euro für diesen Kaufgeschäft. Deswegen war die Bank nicht bereit, ihn in Höhe des früheren Hypothekenbetrags, d.h. in Höhe von 250.000 Euro, zu finanzieren. Für die Eigentümer der Eigentumswohnung war es äußerst notwendig, diese Immobilien zu verkaufen, die Immobilienmakler aber haben den zu hohen Verkaufspreis festgesetzt. Das kommt man oft in der Praxis vor und der neue Käufer weiß fast immer über die wirklichen Angebote nicht.

Wir haben dem Auftraggeber argumentierte Empfehlungen zur möglichen Herabsetzung des Kaufpreises gegeben.

Wir haben auch dem Auftraggeber als alternative Variante die Informationen über ähnliche Eigentumswohnungen an der Küste in Entfernung von 20 km von der Provinzstadt Castellon im touristischen Komplex Marina Dor zur Verfügung gestellt. Der Preis für diese Eigentumswohnungen war halb so hoch.



Später teilte uns unser Auftraggeber mit, dass unsere Information ihm geholfen hat, die Verhandlungen erfolgreich durchzuführen und eine Absetzung des Preises auszuhandeln und das Kaufgeschäft erfolgreich abzuschließen.


ГОРЯЧИЕ ПРЕДЛОЖЕНИЯ
Дом в Бильбао
780 000.00 €
Дом в Астурии
850 000.00 €
Дом в г. Мьенго
660 000.00 €
INHALTSVERZEICHNIS
ÜBER UNS
DIENSTLEISTUNGEN
IMMOBILIEN
KONTAKT
BEISPIELE DER KAUFGESCHÄFTE
KONTAKTIEREN SIE UNS
KONTAKT

EMAIL: estateerrands@gmail.com
Tel. in Spanien: +34-664-88-52-06
Tel.: +38-099-375-80-39
SKYPE: dubvladimir
VERFOLGEN SIE DIE NACHRICHTEN
Nach oben
2015-2018 © ALLE RECHTE SIND VORBEHALTEN
Продвижение сайта - Studio iFish